Gästebuch

Neuer Eintrag!

Einträge 451 bis 460 (von Total 731 Gästebucheinträgen)

[vorherige 10][nächste 10]
Seite << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 >>

Nr / Datum 281 / 24.09.2007 23:42
Name Vorname mus
EMail Adresse mus@rasselbandi.ch
Ort horw
Land ch
Homepage http://www.rasselbandi.ch
Kommentar Lieber Gaga.
Der Chat läuft seit der Freischaltung der Homepage am 01.04.2004.

Gratuliere. Es ist immer wieder schön, wenn Mitglieder neues auf der Page entdecken.

Gruss mus

Nr / Datum 280 / 23.09.2007 20:25
Name Vorname Noessli
Homepage http://www.göggeli.ch
Kommentar Ciao Gaga

Ech han dini Schuh deheime. Nehm der Sie am di. met ad probe.

Gruess Noessli

Nr / Datum 279 / 20.09.2007 18:03
Name Vorname GaGa
Kommentar mus mein kluger informatiker! seit wann geht denn unser chat?

Nr / Datum 278 / 20.09.2007 12:22
Name Vorname GaGa
Homepage http://No es Göggggelii!!!
Kommentar .
Hoi, han mini Schuhe nömme noch dem Wochenänd. Hed die öper? Beige met echli orosch denne...
Danke förs Feedback!
.

Nr / Datum 277 / 19.09.2007 07:27
Name Vorname mus
Kommentar gögeliiiiiiiiiiii!

Alles klar.
Super Probe gestern. DANKE

Gruss mus

Nr / Datum 276 / 18.09.2007 13:39
Name Vorname Taucher 1
Homepage http://www.Gögeli.ch
Kommentar Alle wieder lebendig??

Nr / Datum 275 / 14.09.2007 12:55
Name Vorname CHREGU BLOCHER
Homepage http://www.zottel-game.ch/
Kommentar LOS!!!

Nr / Datum 274 / 10.09.2007 17:44
Kommentar Wau, ihr sit ja ganz luschtigi du!!!

Nr / Datum 273 / 07.09.2007 14:21
Name Vorname kaspürlü
Kommentar Neulich in der Kirche zündete sich jemand neben mir eine Zigarette an,da ist mir vor Schreck das Bier aus der Hand gefallen.

Nr / Datum 272 / 07.09.2007 10:26
Name Vorname Simmel
Kommentar Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen. Als der Wirt ihn fragt, was er will, antwortet er: "Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, dass du noch nie gesehen hast." Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein. Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines 30 cm großes Männchen raus und stellt es auf den Tresen. Das Männchen sah aus wie der berühmte Autor Simmel und ging den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: "Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat". Der Wirt, so was noch nie gesehen, war völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat. Daraufhin antwortete ihm der Gast: "Geh raus, die Straße entlang, bis du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint dir eine gute Fee." Der Wirt rannte sofort los, kam an der Laterne an und befolgte die Anweisungen des Gastes. Daraufhin erschien ihm eine gute Fee und gewährte ihm einen Wunsch. Der Wirt überlegte nicht lange und sagte: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen." Die Fee klopfte mit ihrem Zauberstab und 'Puff...', der Wirt hatte 5 Melonen in der Hand und um ihm herum lauter kleine Schweine. Stinksauer ging er zu seiner Kneipe zurück und sah seinen Gast noch am Tresen stehen. Er ging zu ihm und schimpfte: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme hier 5 Melonen und lauter kleine Schweine." Da sagte der Gast: "Klar ist die schwerhörig, oder dachtest Du allen Ernstes, ich wünsche mir einen 30 cm großen Simmel."

[vorherige 10][nächste 10]